11. Januar 2021 Chris

049 Aladin El-Mafaalani


Aladin El-Mafaalani ist Professor für Soziologie, Autor der viel beachteten Bücher „Das Integrationsparadox“ (2018) und „Mythos Bildung“ (2020), Gastgeber des „Talk im DHK“, ehemaliger Leiter des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) und der ideale Gesprächspartner, um ein wahnsinniges Jahr 2020 zu bilanzieren und ein nicht minder turbulentes 2021 willkommen zu heißen.

Wir sprechen über eine scheinbar uneinige Gesellschaft und warum das etwas positives sein kann, das Verhältnis von Sensibilisierung und damit einhergehender Radikalisierung, Freiheit contra Sicherheit, Demokratieverständnis und den Elefanten im Raum, bzw. den Bison im Capitol.

LINKS ZUR FOLGE
mafaalani.de
@AladinMafaalani bei Twitter
@aladinelmafaalani bei Instagram
Das Buch „Das Integrationsparadox“
Das Buch „Retrotopia“


Natürliche Ausrede auf STEADY unterstützen

PODCAST ABONNIEREN:

Tagged: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.