31. Januar 2022 Chris

101 Dr. Florian Hartleb


Der Politikwissenschaftler Dr. Florian Hartleb ist Experte für Terrorismus, Extremismus und Populismus, Autor des kürzlich auch ins Englische übersetzten Buches „Einsame Wölfe – Der neue Terrorismus rechter Einzeltäter“ und Berater für Digitalisierung und e-government.

Ein Gespräch über Rechte Gewalt, Selbstradikalisierung im Internet, Geltungssucht, Phantasien von „Weißer Vorherrschaft“, den verheerenden Einfluss der Hetzschrift „The Tuner Diaries“ und auffälligen Gemeinsamkeiten in den Profilen von Attentätern wie Anders Breivik, Brenton Tarrant und Timothy McVeigh bis hin zu den Anschlägen in Halle und Hanau.

Foto von J.-H. Janßen – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0

LINKS ZUR FOLGE

florianhartleb.com
@florianhartleb
Das Buch „Einsame Wölfe“
Das Buch „Die Stunde der Populisten“
UNCLE M

WEITERHÖREN

Folge 047 mit Veronica Kracher
Folge 065 mit Michael Blume
Folge 096 mit Aladin El-Mafaalani

Tagged: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.