31. Oktober 2022 Chris

135 Dub Spencer & Trance Hill


Die Schweizer Band Dub Spencer & Trance Hill gehört seit beinahe 20 Jahren zu den produktivsten und kreativsten Vertretern der europäischen Dub Szene.

Ihr neues Album „Imago Cells“ ist eine konzeptionelle Metamorphose. Ein, bis zehn Schritte in Richtung des tanzbaren Sounds, der ihre Liveshows prägt.

Ein Gespräch mit Marcel Stalder (Bass) und dem Produzenten Philipp Greter über „Imago Cells“, Improvisationen im Live Dub, die Haptik von Hardwareeffekten und den Fluch & Segen instrumentaler Musik.

LINKS ZUR FOLGE

dubspencer.com
Echo Beach bei bandcamp

Tagged: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.